Ihre Einstellungen zu Cookies für diese Website

Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Webseite wichtig. Cookies dienen dazu, unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen und um statistische Daten zur Optimierung der Webseiten-Funktionen zu erheben. Klicken Sie auf „Zustimmen und Fortfahren“, um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Webseite weiter zu navigieren. Oder klicken Sie auf „Datenschutzerklärung“, um eine Beschreibung der Cookie-Nutzung sowie der Webanalysedienste zu erhalten.

Kontakt
Kontakt zur EPG

Kontaktieren Sie HR.

Durch das Absenden Ihrer Daten stimmen Sie zu, dass Ihre Angaben aus diesem Formular verarbeitet werden. Zweck ist die Beantwortung Ihrer Anfrage. Ich stimme den Datenschutzbedingungen zu.

Deitingen im Kanton Solothurn:
gemeinsam wachsen.

„Einer für alle, alle für einen“, lautet der bekannte Wahlspruch der Schweizer Eidgenossenschaft, den auch wir von Ehrhardt + Partner uns gern zu eigen machen. Seit den 1990er Jahren in der Schweiz geschäftlich aktiv, hat uns die Liebe zum Land der Berge und Seen, das in insgesamt 26 Kantone untergliedert ist, bis heute nicht losgelassen. Den deutschsprachigen Kanton Solothurn, der sich weit zerklüftet durch die Region Espace Mittelland erstreckt, zeichnet sowohl seine pittoreske Landschaft als auch die Nähe zu den großen Städten Basel, Bern und Zürich aus. Schweizer Traditionen werden in dem Kanton, der rund 270.000 Einwohner zählt, ebenso gepflegt wie die hohe Kunst der Innovation in IT und Logistik. 

Gelebte und geliebte Vielseitigkeit.

Das im Schweizer Kanton Solothurn gelegene Deitingen ist eine wachsende dörfliche Gemeinde mit derzeit rund 2200 Einwohnern. Zwischen Bern und Basel, Aargau und Jura sowie nahe dem Elsass gelegen, zeigt sich die Schweiz hier in besonderer Weise in ihrer ganzen Vielseitigkeit. Traditionelle Landwirtschaft, Obstanbau, Forst- und Viehwirtschaft haben in Solothurn ebenso ihren Platz wie moderne Industrie- und Logistikunternehmen. Speziell die Region um Olten, der bevölkerungsreichsten Stadt des Kantons, ist als Logistikstandort von großer Bedeutung. Ländliche Idylle oder Leben in der Großstadt – das Leben in der Schweiz erfüllt in jeder Hinsicht höchste Ansprüche. Für Wintersportler ohnehin ein Paradies, zieht sie auch all jene an, die viel Wert auf Lebensqualität, Bildung, Kultur und ein stabiles wie sicheres Umfeld legen. Im Kanton Solothurn, der sich weit in verschiedene Schweizer Landschaften hinein verzweigt, bietet sich von allem etwas.

Landschaftlich, kulturell und gesellschaftlich ein Ort für Gipfelstürmer!

Die Schweiz ist das Land der tausend Gipfel – über 3350 davon sind mehr als 2000 Meter hoch und bieten Skifahrern und Kletterern großartige Möglichkeiten zum Aktivurlaub sowie Wanderern und Einkehrern atemberaubende Ausblicke. Alpen und Berner Oberland sind wie die Schweizer Seen beliebte Urlaubsregionen. Doch auch kulturell haben das Land und seine Städte viel zu bieten. So zieht beispielsweise die Stadt Solothurn im gleichnamigen Kanton als hübsche Barockstadt Ausflügler aus der nahen Umgebung ebenso an wie Besucher aus dem Ausland. Zu den kulturellen Highlights gehören die Solothurner Filmtage und die ausgezeichnete Sammlung von Werken berühmter Künstler im Museum. Von Solothurn aus lassen sich zudem zahlreiche Rad- und Wanderwege erkunden. Nur einen Spaziergang entfernt liegt beispielsweise die Verena-Schlucht mit der bekannten Einsiedelei und dem noch stets bewohnten Eremitenhäuschen. Im etwa 8,5 km entfernt gelegenen Deitingen gehört die alte Pfarrkirche aus dem 15. Jahrhundert zu den Sehenswürdigkeiten des Kantons. In direkter Umgebung liegen das Wasserschlösschen Wylihof.

Leben in Deitingen und im Schweizer Kanton Solothurn.

Eine abwechslungsreiche Landschaft und das internationale Flair eines vielsprachigen Landes machen das Leben in der Schweiz so angenehm. Kultur, ausgezeichnete Bildungsstandards und die gesunde wie schmackhafte Schweizer Küche tragen zur hohen Lebensqualität des Landes bei. Die Amtssprache im Kanton Solothurn ist Deutsch und rund 94 % der Solothurner sind deutschsprachig aufgewachsen. Obwohl der Kanton sich in Richtung der Metropolen Bern und Basel erstreckt, ist das Leben hier aus finanzieller Sicht deutlich günstiger als im Schweizer Mittel – das gilt auch für die Immobilienpreise, sei es für Miet- oder für Kaufobjekte. Auch Zürich ist mit seinen eleganten Shopping-Malls von Deitingen aus in nur einer Autostunde zu erreichen. Wer dagegen das Klettern und Mountainbiken, Ski- und Schlittenfahren dem Shoppen in Einkaufsmeilen und dem Dinieren in exklusiven Restaurants vorzieht, findet in Deitingen und der gesamten Umgebung dazu vielfältige Gelegenheiten.

Vorteile der Region Deitingen.

  • Gute Verkehrsanbindung für Pendler
  • Rege Vereinstätigkeiten
  • Kindergarten, Primarschule und Musikschule direkt im Ort
  • Eigener Bahnhof, von dem die RB im Halbstundentakt fährt 
  • Kontinuierliches Wachstum und daher beständiger Ausbau als Wohngebiet
Wie ein Uhrwerk.

Moderne Gemeinde in idyllischer Lage.

Die Gemeinde Deitingen im Kanton Solothurn hat bereits eine spannende Entwicklung vom Dorf zum Mittelzentrum vollzogen, die noch lange nicht beendet scheint. Im bergigen Mittelland an beiden Seiten der Ösch gelegen, bietet die Gemeinde beste Bedingungen, um Arbeit und Leben im Sinne einer ausgewogenen Work-Life-Balance zu vereinen. Doch Deitingen ist, das zeigt schon die berühmte „Isler Schale“ an der A 1, auch ein Ort, der voll und ganz in der Moderne angekommen ist. Wen wundert es da, dass das E+P-Projektteam hier ebenfalls seine Zelte aufgeschlagen hat?